Uedem, DE
kontakt@countryside-media.de

Empire Rising – Into The Silence

Empire Rising – Into The Silence

Auch zum Musikvideo von „Into The Silence“ gibt es eine Geschichte. Das ist sie.

Die Idee

Das Musikvideo sollte in einem komplett weißen, quasi unsichtbaren Raum spielen. Es sollten immer nur die einzelnen Bandmitglieder zu sehen sein, wie sie den Song spielen. Das macht das Finden von Dreh-Terminen nämlich ungemein einfacher 😉

Gefilmt werden sollte ausschließlich vom Stativ, komplett ohne SlowMo und Gimbals.

Die Realität

Der Raum (das Hinterzimmer vom Proberaum) war doch etwas kleiner als gedacht. Die Wände waren eher grau als weiß, auch nach dreifachem Streichen. Das weiße Tuch auf dem Boden war zu klein und hat nicht gehalten. Kurz vorm Dreh ist Flüssigkeit auf dem Boden ausgelaufen, mitten im Raum. Da der Proberaum Ende des Monats geräumt werden musste, war nicht mehr viel Equipment da und wir konnten den Song anfangs nicht mitlaufen lassen. Die Idee, ausschließlich vom Stativ zu filmen, war einfach nur blöd. Die Kabel waren zu kurz und Freddy ist andauernd drüber gestolpert und hat die Lampen umgeworfen. Es war unglaublich heiß und stickig im Raum, außerdem natürlich extrem laut. Irgendwas war generell immer im Bild (z.B. der Arm einer Schaufensterpuppe).

Postproduktion

Beim Schneiden des Videos stellte sich heraus, dass sehr ruhige und langsame Stativ-Aufnahmen einfach nicht so gut zu schneller, lauter Musik passen. Da der Proberaum aber inzwischen nicht mehr zur Verfügung stand, blieb nichts anderes übrig, als das vorhandene Material trotzdem zu verwenden. Somit haben wir unzählige Stunden damit verbracht, die Szenen immer schneller und schneller und schneller zu schneiden und durch Zoom-Effekte und später auch Bild-Wackler wieder ein wenig Bewegung ins Bild zu bringen, bis irgendwann alle einigermaßen zufrieden waren mit dem Video („Proberaum-03-final-v6.2-hq“). Das ist dabei herum gekommen:

Making Of

Wir haben natürlich auch ein bisschen hinter den Kulissen gefilmt. Das ist dabei entstanden: